Archiv der Kategorie 'Auf die 12…'

Auf die 12… || 9+7

Mittwoch, den 18. Juli 2007

Unser zweites Treffen startete besser als das erste: Die T├╝r der netzWERKstatt war offen ­čÖé

Da leider niemand zwischen 15 und 25 Jahren da war, haben wir uns einen Jugendlichen „gebastelt“: Justus (9) und Anton (7) hatten gro├če Lust Interviews zu f├╝hren.

Was die Kleinen k├Ânnen, k├Ânnen die Gro├čen doch schon lange – oder? N├Ąchste Redaktionssitzung ist am 20.07.07 in der BreakBox (Hegelsbergstr. 21b) und dann wieder am 27.07.07 in der netzWERKstatt (Steinweg 31).

Justus und Anton wollten wissen, warum Leute die documenta12 ├╝berhaupt sehen wollen, und was ihnen gut und was ihnen nicht so gut gefallen hat.

Interview 01
02:44 Min. || 1,3 MB
Download mp3
interview_01

Interview 02
00:43 Min. || 0,35 MB
Download mp3
interview_02

Interview 03
01:53 Min. || 0,9 MB
Download mp3
interview_03

Interview 04
02:32 Min. || 1,2 MB
Download mp3
interview_04

Interview 05
03:10 Min. || 1,5 MB
Download mp3
interview_05

Auf die 12…

Montag, den 18. Juni 2007

2007
Am 16.06.2007 hat die documenta12 begonnen. Die weltweit bedeutendste Ausstellung zeitgen├Âssischer Kunst findet alle 5 Jahre in Kassel statt.

In dieser Zeit ver├Ąndert sich unser Stadtbild: Menschen vieler Nationen str├Âmen durch die Stra├čen, die Kunst ist ├╝berall pr├Ąsent – mal zur documenta geh├Ârend, mal im Beiprogramm, mal einfach nur chaotisch. 100 Tage gibt es Veranstaltungen, die wir in Kassel sonst selten erleben.

Das Kasseler Kinder- und Jugendnetzwerk hat sich bereits im Jahr 2006 mit den Leitthemen der documenta12 auseinandergesetzt. Unter dem Motto „Around the world – Die Welten im Koffer“ gab es im Oktober 2006 eine gro├če Veranstaltung im CVJM-Geb├Ąude in der Innenstadt.

radio.BreakBox war dabei: Wir haben euch zu eurem Leben befragt. Das Kofferradio ist durch Kassel gezogen und wollte von euch wissen, was euch wichtig ist, was f├╝r euch Gl├╝ck bedeutet und wo der Spa├č aufh├Ârt.

Die Reise geht weiter:
Das Kinder- und Jugendnetzwerk hat unter dem Motto „documenta – hier mit uns!“ w├Ąhrend der 100 Tage Kunstausstellung einen Raum im Steinweg 31 zur Verf├╝gung. Hier findet ihr die netzWERKstatt, in der vielf├Ąltige Angebote f├╝r Kinder und Jugendliche stattfinden werden. Auch die documenta selbst wird ein Angebot unter dem Motto „Aushecken“ neben dem Aue-Pavillon an der Orangerie anbieten.

radioBreakBox ist dabei!
Wir treffen uns jeden 2. Freitag um 17:00 Uhr in der netzWERKstatt im Steinweg 31. Dort werden wir ca. 1 Stunde Redaktionssitzung haben und dann in die Innenstadt und zu den Ausstellungsgeb├Ąuden gehen, um BesucherInnen und PassantInnen zu befragen:
Was MACHT blo├č das LEBEN?
– Grenzerfahrungen –

Wir wollen`s wissen
Interviews mit Jugendlichen, Erwachsenen, K├╝nstlerInnen und MacherInnen auf der documenta12.

Was ist das?
Internetradio zum selber machen: Sag deine Meinung und ver├Âffentliche sie bei radio.BreakBox. Alle Beitr├Ąge k├Ânnen auf der Internetseite kommentiert und diskutiert werden.

Hier die genauen Termine (jeweils Freitags):

29.06.07 || 13.07.07 || 27.07.07
10.08.07 || 24.08.07 || 07.09.07 || 21.09.07

Das Angebot ist offen f├╝r alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 15 und 25 Jahren.